Die richtige Größe finden

Outdoor-Bekleidung sollte groß genug sein, dass darunter noch weitere Kleidungsstücke getragen werden können und genügend Platz für wärmende Luftschichten dazwischen bleibt. Zu enge Kleidung hält nicht warm. Eine gute Faustregel bei der Wahl eines Overalls ist, dass dieser nicht ganz eng anliegen sollte, wenn das Kind sich nach vorn beugt - er sollte vom Schritt bis zum Hals lang genug sein. Die Ärmel haben die richtige Länge, wenn das Kind die Arme hochhalten kann, ohne dass die Handgelenke zu sehen sind.

Nützliche Tipps

  • Reima® Kleidungsstücke sind darauf ausgelegt, „mitzuwachsen”. Wenn Ihr Kind im Herbst etwa 104 cm groß und verhältnismäßig schlank oder normal gebaut ist, passt ein Overall in Größe 104 in der gesamten Wintersaison. Allerdings kann es bei Kindern auch zu Wachstumsschüben kommen, so dass dann manchmal eine größere Größe angeraten ist.
  • Wir empfehlen, die Kleidung vor dem Kauf anzuprobieren, da die einzelnen Kleidungsstücke verschieden geschnitten sein können.
  • Verstellmöglichkeiten im Taillenbereich helfen dabei, die zusätzliche Länge des Kleidungsstückes zu justieren. Die Beinabschlüsse sind in der Regel mit einem Gummizug versehen oder verstellbar. So wird verhindert, dass die Kinder auf die Hosenbeine treten.

Größentabellen

Körpermaße des Kindes

Ungef. Alter
3-6 M
6 M
9 M
1 J
1,5 J
2 J
3 J
4 J
5 J
6 J
7 J
8 J
9 J
10 J
11 J
12 J
13 J 14 J
Körperlänge (A) 62 68 74 80 86 92 98 104 110 116 122 128 134 140 146 152 158 164
Brust (B) 46 47 48,5 50 52 54 56 58 60 62 64 66 69 72 75 78 81 84
Taille (C) 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 60 62 64 66 68 70 72
Hüfte (D) 53 54 55 56 57 58 60 62 64 66 68 70 72 75 78 81 84 87
Schulter + Arm (E) 28,4 30,8 33,2 35,6 38,1 40,6 43,1 45,6 48,3 51 53,7 56,4 59,6 62,8 65,7 68,6 71,6 74,6
Beininnenlänge (F) 21 24 27 30 33,5 37 40,5 44 47,5 51 54,5 58 61,5 65 68,5 71,5 74,5 77,5
Seitenlänge (G) 38,1 41,4 44,7 48 52 56 60 63 67 71 75 79 83 87,2 91,4 95,1 98,8 102,5



mitat_de

Reima® Babyhandschuhe und -schuhe

Größe Ungef. Alter        
0 0-12 Monate    
1 6-18 Monate    
2 12-24 Monate    

Reima® Handschuhe und Fäustlinge

hanskat

Reima® Mützen

paahine
Größe Ungef. Alter Größe (Kopfumfang) Ungef. Alter
    cm  
0 0-12 M 42 2-4 M
1 6-18 M 44 4-6 M
2 1-2 J 46 6-12 M
3 2-4 J 48 1-2 J
4 4-6 J 50 3-4 J
5 6-8 J 52 5-6 J
6 8-10 J 54 6-7 J
7 10-12 J 56 7-12 J
8 12-14 J    

Reima® Schuhe

mittataulukko-jalka Richtige Schuhgröße = Länge des Fußes + 0,5 cm (für die normale Bewegung des Fußes erforderlich) + 0,5-1 cm (Zugabe für Wachstum)
Insgesamt:Fußlänge + 1,5 cm


Ein kleiner Größenunterschied von linkem und rechtem Fuß ist normal.

Tipps für das Messen der Füße:

✓ Messen Sie die Füße möglichst in den Socken, die das Kind in den neuen Schuhen tragen soll.

✓ Messen Sie beide Füße und bestimmen Sie die Schuhgröße nach dem größeren Fuß.

✓ Messen Sie die Füße des Kindes am Abend – dann sind sie am größten.

✓ Beim Messen der Füße sollte das Kind immer aufrecht stehen.

✓ Kinderfüße wachsen schnell, deshalb sollte die Schuhgröße mindestens 2-3mal im Monat neu ermittelt werden.


Größentabelle
Euro-Größe 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
US-Größe 4 4.5/5 5.5 6/6.5 7.5 8 8.5/9 9.5 10/10.5 11 11.5 12/12.5
Länge der
Innensohle (cm)
12,70 13,40 14,10 14,70 15,40 16,10 16,70 17,40 18,10 18,70 19,40 20,10
Euro-Größe 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41  
US-Größe 13/13.5 1 1.5/2 2.5/3 3.5 4/4.5 5/5.5 6/6.5 7 7.5/8 8.5  
Länge der
Innensohle (cm)
20,70 21,40 22,10 22,70 23,40 24,10 24,70 25,40 26,10 26,70 27,40  

Ermitteln der Schuhgröße

Die Wahl der richtigen Größe und Form des Kinderschuhs ist wichtig, um die optimale Entwicklung der Kinderfüße und deren motorische Fähigkeiten zu gewährleisten. Dabei sollte das Wachstum der Füße und die genaue Passform berücksichtigt werden. Die richtige Schuhgröße ermitteln Sie, indem die Innensohle herausnehmen und das Kind darauf stellen lassen. Die Schuhgröße ergibt sich aus der Länge des Fußes + 1,5 cm Zugabe für Wachstum und Bewegungsfreiheit.

Reima®-Schuhe haben auf allen Innensohlen ein Happy-Fit-Maßsystem, das Ihnen bei der Ermittlung der richtigen Passform helfen soll. Auch die richtigen Socken spielen eine große Rolle, da normale Baumwollsocken Feuchtigkeit aufnehmen und die Haut unangenehm abkühlen. Ideal sind Funktionssocken von Reima® Play Layers, die Feuchtigkeit von der Haut wegleiten.